Main content

Turnfest 2017

Samstag + Sonntag, 24. + 25. Juni 2017 in Böckten BL

Alle Wichtigen Infos findest du in diesm Infoschreiben.

Infos.pdf

Vereinsmeisterschaft 06.03.2017

Besammlung
09.00 Uhr bei der Kollegi Turnhalle (Fahrzeit: ca. 30 min)
10.00 Uhr gemeinsames Einwärmen in Wollerau

Info.pdf

Sport- und Trainingsweekend 2017

vom 6. Mai bis 7. Mai in Bonaduz

PDF - Infos.pdf

Turnverein Schwyz mit Zuwachs

DSC 0019

Sandro Rinderli (Präsident) mit den neuen Mitgliedern

An der 124. Generalversammlung verabschiedete der STV Schwyz im Restaurant Hofmatt ein weiteres sehr erfolgreiches Vereinsjahr. Der Turnverein durfte 6 neue Mitglieder begrüssen.

Schwyz. – An der GV des STV Schwyz konnte der Präsident rund 45 Mitglieder im Restaurant Hofmatt begrüssen. Sandro Rinderli blickte auf sein Präsidentenjahr zurück. Mit witzigen Bemerkungen und speditiven Tempo führte er durch die kurzweilige GV, sodass man die hungrigen Bäuche frühzeitig stillen konnten.

Sandro blickte auf diverse anderer Anlässe zurück und betonte die freudige Zusammenarbeit mit dem Damenturnverein und der Männerriege.

Ein spezielles Augenmerk unseres Oberhauptes geht an die Abgeordneten Versammlung in Schwyz des KSTVs die am letzten Oktoberwochenende vergangenen Jahres stattgefunden hatte. Rund 400 Delegierte aus der ganzen Schweiz fanden den Weg nach Schwyz um ihre alljährliche Sitzung abzuhalten. Schön wars!

PDF - Bericht Bote der Urschweiz

Viele Höhepunkte

Mit illustrativen Bildern verwies der Oberturner auf die Höhepunkte des Vereinsjahres zurück. Wir konnten auf ein bewegtes Turnjahr mit vielen Auf und Ab‘s zurückblicken. Die absoluten Höhepunkte waren wohl das Turnfest in Thun. Benno Bürgler sprach jedoch auch die interne Evaluation des Turnunterrichts an. Dabei wurden diverse Änderungen bereits jetzt eingebaut.

Korbball

Die Innerschweizer Meisterschaft verlief aus Schwyzer 1 Sicht äusserst erfolgreich. Der bittere Abstieg aus dem Vorjahr wurde dem eingespielten Team nicht angemerkt. Im Gegenteil die Schwyzer traten vom ersten Spieltag sehr über-zeugten und Siegessicher auf. Mit 18 Punkten beendeten unsere Korbballer die Wintermeisterschaft 2015/2016 auf dem dritten Rang und qualifizierten sich damit für die angestrebte Aufstiegsrunde. Dort wurde der Aufstieg mit drei Siegen aus drei Spielen ziemlich eindrücklich bewerkstelligt. Schwyz 1 hat in dieser Meisterschaft gezeigt, dass sie erfolgreichen, attraktiven Korbballsport zeigen können und auch in der Lage sind, enge Spiele mit ihrer Routine gekonnt für sich zu entscheiden.

Schwyz 2 konnte wie im Vorjahr mit ihrem guten Zusammenspiel überzeugen. Die routinierten Korbballer hatten zwar mit Personalknappheit zu kämpfen, was sie aber mit ihrer Erfahrung spielend wettzumachen wussten. Nach 14 hart umkämpften Spielen, erreichten die Schwyzer mit 16 Punkten den vierten Schlussrang.

Änderungen im Vorstand

In diesem Jahr gab es nur kleine Veränderungen im Vorstand des STVs. Unser alt Kassier Raphael Carletti dar sich neu im Amt des Revisor wiederfinden. Lukas Gnädinger gab das Amt nach 6 Jahren Revisor, 8 Jahren Aktuar und 10 Jahren im Leiterteam ab.

Jahresprogramm 2017

Der Oberturner Benno Bürgler führte durch das Jahresprogramm 2017. Es gab keine grossen Änderungen zum Vorjahr. Das Schlitteln und Schneeschuhlaufen mit Fondue wird wieder durchgeführt. Im Februar findet wieder das obligate das Skiweekend mit dem DTV statt. Dieses Jahr geht es nach Böckten. Mit vielen Trainingsbesuchen und einem Trainingsweekend bereitet man sich bestens dafür vor. Auch an der Schwyzer Chilbi wird der Turnverein mit Helfereinsätzen oder sonstigen Angeboten wieder vertreten sein.

Ehrungen

Die vereinsinterne Jahresmeisterschaft wurde von Roman Schnüriger vor Stefan Haas und Claudio Deuber gewonnen. Die meisten Turnstunden hatte Claudio Deuber besucht. Für 10 jährige Leitertätigkeiten wurde Benno Bürgler geehrt. Stefan Haas und Roman Schnüriger haben sogar schon 15 Jahre leiten auf dem Buckel. Ausserdem wurden unseren Kampfrichtern Simon Peier, Samuel Steiner, Georg Reichmuth und Stefan Ott ein kräftiges Dankeschön gewidmet.

DSC 0015

Stefan Haas (2. Platz ), Roman Schnüriger (1. Platz) und Claudio Deuber (3. Platz)

Nachtschlitteln (Schneeschuhlaufen)  mit Fondue-Plausch

Freitag, 24. Februar 2017

An diesem Abend gehen alle Turner gemeinsam in die Handgruobi Schlitteln.
Falls eine Gruppe zustande kommt, können sie auch Schneeschuhlaufen gehen.
Anschliessend gibt es für die Aktiven einen gemütlichen Fondue-Plausch im Restaurant Hand.

Besammlung
8.25 Uhr beim Busbahnhof Schwyz

Mitnehmen
Schlitten, warme Kleidung, gute Stimmung

Kosten
Fr. 30.- mit Fondue / Fr. 13.- ohne Fondue (Schneeschuhlaufen Fr. 20.-) (fürs Essen, Fahrt und den Skilift, Saisonkarten zählen nicht)

Jugi
Auch die Jugendriege ist zum Schlitteln eingeladen. Es findet sonst keine Turnstunde statt. Die Jugendriegler kehren mit dem 21.10 Uhr Bus ab Hand zum Busbahnhof zurück und werden dort von den Eltern abgeholt.

Fondue
Der Skilift läuft bis 21.00 Uhr. Anschliessend verschieben wir ins gemütliche Restaurant Hand zu einem gepflegten Fondue-Plausch.
Wer kein Fondue will, jedoch eine Extra-Wurst, meldet sich bei mir.
Um ca. 24.00 Uhr werden wir mit dem Bus zurück nach Schwyz gebracht.

Anmeldung
bis So 5. Februar 2017 an den Patrick Oberholzer (Nat.: 079 569 31 55, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

VersicherungiIst Sache des Teilnehmers!